Asseln

Der Ausbau der Breitbandversorgung in Asseln wurde von der Telekom Deutschland GmbH durchgeführt und im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Breitbandversorgung ländlicher Räume vom 04.05.2015 öffentlich gefördert.

Atteln

Der Auftrag zum Breitbandausbau für Atteln wurde von der Bundesnetzagentur an das Unternehmen innogy TelNet GmbH vergeben. Nach ersten Informationen von der Firma innogy TelNet GmbH soll der Ausbau voraussichtlich zum Ende des 3. Quartals 2018 abgeschlossen werden.

Blankenrode

Die Breitbandversorgung in Blankenrode wird derzeit von der Fa. Sewikom GmbH ausgebaut. Die Förderung erfolgt im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Breitbandversorgung ländlicher Räume vom 04.05.2015.

Dalheim

Die Breitbandversorgung in Dalheim ist von der Fa. Sewikom GmbH ausgebaut worden. Die Förderung erfolgte im Rahmen der Maßnahme "Integrierte ländliche Entwicklung" des "NRW-Programms Ländlicher Raum 2014-2020".

Ebbinghausen

Die Breitbandversorgung in Ebbinghausen erfolgte im September 2016 durch die Telekom Deutschland GmbH und wurde gefördert aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)im Rahmen des NRW-Programms Ländlicher Raum 2014-2020.

Grundsteinheim

Der Ausbau der Breitbandversorgung in Grundsteinheim wurde von der Telekom Deutschland GmbH durchgeführt und im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Breitbandversorgung ländlicher Räume vom 22.05.2009 öffentlich gefördert.

Hakenberg

Der Ausbau der Breitbandversorgung in Hakenberg wurde von der Telekom Deutschland GmbH durchgeführt und im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Breitbandversorgung ländlicher Räume vom 04.05.2015 öffentlich gefördert.

Henglarn

Der Auftrag zum Breitbandausbau für Henglarn wurde von der Bundesnetzagentur an das Unternehmen innogy TelNet GmbH vergeben. Nach ersten Informationen von der Firma innogy TelNet GmbH soll der Ausbau voraussichtlich zum Ende des 3. Quartals 2018 abgeschlossen werden.

Herbram-Wald

Die Breitbandversorgung in Herbram-Wald ist durch die Fa. Sewikom GmbH ausgebaut worden. Die Förderung erfolgte im Rahmen der Maßnahme "Integrierte ländliche Entwicklung" des "NRW-Programms Ländlicher Raum 2014-2020".

Holtheim

Der Ausbau der Breitbandversorgung in Holtheim wurde von der Telekom Deutschland GmbH durchgeführt und im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Breitbandversorgung ländlicher Räume vom 04.05.2015 öffentlich gefördert.

Husen

Der Auftrag zum Breitbandausbau für Husen wurde von der Bundesnetzagentur an das Unternehmen innogy TelNet GmbH vergeben. Nach ersten Informationen von der Firma innogy TelNet GmbH soll der Ausbau voraussichtlich zum Ende des 3. Quartals 2018 abgeschlossen werden.

Iggenhausen

Der Breitbandausbau in Iggenhausen erfolgte durch die Telekom Deutschland GmbH und wurde im Rahmen der Maßnahme "Integrierte ländliche Entwicklung" des "NRW-Programms Ländlicher Raum 2014-2020" gefördert.

Kleinenberg

180 Haushalte in Kleinenberg können schnelles Internet nutzen und mit mehr Tempo surfen

Lichtenau

Der Auftrag zum Breitbandausbau für Lichtenau wurde von der Bundesnetzagentur an das Unternehmen innogy TelNet GmbH vergeben. Nach ersten Informationen von der Firma innogy TelNet GmbH soll der Ausbau voraussichtlich zum Ende des 3. Quartals 2018 abgeschlossen werden.