Begegnungsstätte "Alte Volksschule Lichtenau" e.V.

Begegnungsstätte Außenansicht Begegnungsstätte Alte Volksschule Lichtenau e.V.
Mühlenstr. 25, 33165 Lichtenau

 

 

Der Trägerverein Begegnungsstätte Alte Volksschule Lichtenau e.V. besteht seit 1988. Er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und hat sich zum Ziel gesetzt, die Begegnungsstätte Alte Volksschule Lichtenau zu führen und zu fördern.

 

 

 

 

Die Begegnungsstätte soll den Vereinen und Gruppen der Stadt Lichtenau für ihre satzungsgemäßen Zwecke sowie allen Lichtenauer Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen.

 

 

1. Vorsitzende: Rita Junker

2. Vorsitzende: Monika Richters

Schriftführer: Willi Wiegand

Kassierer: Josef Spellerberg

 

 

 

Folgende Räumlichkeiten stehen für private Vermietungen zur Verfügung:

 

Saal (ca. 150 Personen) incl. Cafeteria (ca. 30 Personen) und Küchenbenutzung Kosten (Stand 04/2008): 100,00 Euro zzgl. Energiekosten und Reinigung

 

Begegnungsstätte Saal1

Begegnungsstätte Saal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cafeteria (ca. 30 Personen) und Küchenbenutzung

Kosten (Stand 04/2008): 60,00 Euro zzgl. Energiekosten und Reinigung

 

Zudem können ein Konferenzraum (ca. 50 Personen) sowie ein kleiner Besprechungsraum (ca. 10 Personen) zur Verfügung gestellt werden.

Kosten: auf Anfrage

 

Begegnungsstätte Konferenzraum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Räumlichkeiten können für Familienfeiern jeglicher Art sowie für sportliche Veranstaltungen (z.B. Gymnastik, etc.), Vorträge und Versammlungen genutzt werden.

 

 

 

Anfragen und Vermietung:

Rita Junker, Tel. 05295/7201, Mobil: 0174 / 5482273