Breitbandversorgung in Ebbinghausen

Publizitätsposter Breitband Publizitätsposter Breitband



Die Breitbandversorgung in Ebbinghausen wurde mit einer Downstreamübertragungsrate von mindestens 6 Mbit/s hergestellt.

Die Breitbandversorgung in Ebbinghausen wurde gefördert aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) im Rahmen des NRW-Programms Ländlicher Raum 2014-2020 unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK).

Weitere Informationen: NRW-Programm Ländlicher Raum 2014-2020

Ansprechpartner bei der Stadt Lichtenau:
Herr Altemeier, Tel.: 05295/8914, E-Mail: altemeier@lichtenau.de