Start der ersten "Klimakampagne OWL"

59 Bürgermeisterinnen, Bürgermeister und Landräte unterzeichnen Kommuniqué zum Start der ersten "Klimakampagne OWL"

Wednesday for Future in Lichtenau – Förderantrag zum Klima-Campus eingereicht

Nicht alltäglich wurden die Mitglieder des Rates der Stadt Lichtenau zur Sitzung am 27. März im Technologiezentrum begrüßt.

Die Realschule Lichtenau stellt das Bobby Car Solar Team 2019 vor

Jedes Jahr startet die Formel 1 im März in die neue Saison, da wollen die Schülerinnen und Schüler der Realschule Lichtenau nicht hinten an stehen...

„Wachstum muss gelebt werden“

Die Energiedorf Herbram-Wald eG stellte auf Ihrer Generalversammlung im Februar die neue Unternehmensagenda 2019 – 2024 vor

Arbeiten am Antrag für den Klima Campus laufen auf Hochtouren

Das Team "Klima-Campus" der Stadt Lichtenau arbeitet an der endgültigen Antragsfassung für Fördergelder der NRW Landesregierung zur energetischen Sanierung und Optimierung der Realschule

Die Welt zu Gast in Lichtenau

Die Welt zu Gast in Lichtenau und hatte damit recht. Fünf ausländische Studierende arbeiteten und lebten 6 Wochen in Lichtenau und fühlten sich sehr wohl.

RWTH Aachen kooperiert mit der Stadt Lichtenau

RWTH Aachen, Energieagentur NRW, BET Aachen, der Kreis Steinfurt und die Stadt Lichtenau führen ein dreijähriges Wissenschaftsprojekt zum Thema erneuerbare Energien durch.

Internationale Gäste forschen in Lichtenau

Das TZL Lichtenau ist mit einem internationalen Forschungsprojekt gestartet. 5 Studierende aus Marokko, Indien, Ukraine, Italien und der Türkei sind 6 Wochen in Lichtenauer Gastfamilien untergebracht

Arbeitstreffen der Arbeitsgruppe Energiestadt Lichtenau 2019

Ein erfolgreiches Jahr ist beendet; viele zündende Ideen konnten verwirklicht werden. Dies soll 2019 fortgesetzt werden; sie sind herzlich eingeladen auch ihre Ideen einzubringen..

Internationales Forschungsprojekt im TZL startet im Januar 2019

Ein internationales Forschungsprojekt im TZL Lichtenau, das von Anfang Januar bis Ende Februar stattfindet nimmt konkrete Formen an

Innogy Klimaschutzpreis 2018 geht an das TZL

Mit dem innogy Klimaschutzpreis werden jedes Jahr Projekte ausgezeichnet, die den Umwelt- und Klimaschutz in der Stadt Lichtenau voranbringen.

WETTBEWERB FÜR ENERGETISCHE SANIERUNG AN VEREINSGEBÄUDEN

Sparen, sanieren, schützen - unter diesem Motto läuft der Wettbewerb Klima. Sieger. der Westfalen Weser Energie. Machen sie mit...

Bürgerbus kommt künftig auf Bestellung

Die Fahrerinnen- und Fahrer des Bürgerbusses steuern ab dem 19.11.2018 Blankenrode teilweise nur noch nach Anforderung an...

VHS Seminarreihe zum Neu- und Altbau erfolgreich gestartet

Der Gebäudediagnostiker und Energieberater Udo Kaiser gab wichtige Informationen zur Neubauplanung und -Durchführung

Lichtenau als "Best Practice" Kommune

Die Stadt Lichtenau hat auf Einladung der „Europäischen Stiftung für die Entwicklung im ländlichen Raum“ an einer Fachkonferenz zum Thema „Entwicklung der dezentralen Energiewirtschaft im ländlichen Raum“ in Polen teilgenommen.

Klimawandel findet überall in Europa statt!

Passend zum Wildschütz – Klostermann 2018 veranstaltete die Stadt Lichtenau im Technologiezentrum für Zukunftsenergien ihr erstes internationales Fachsymposium Forst – Klima- Klimawandel.

Energiestadt Lichtenau auf Exkursion im hohen Norden

Vertreter der Arbeitsgruppe Energiestadt Lichtenau, des Vereins Lichtenau e Mobil und interessierte Bürgerinnen- und Bürger führte eine zweitägige “Fachexkursion Energie“ nach Aurich in Schleswig Holstein.

"Realschule Lichtenau“ sucht neuen Fahrer für 2019

Felix Scherpel ist gerade erst 10 Jahre alt geworden, aber leider schon zu alt um als Rennfahrer auch 2019 an den Start zu gehen

Stadtwerke Lichtenau und Stabstelle Klimaschutz gemeinsam im Energiezelt

Im Rahmen des 9. Wildschütz – Klostermannmarktes sind die Stadtwerke Lichtenau und die Stabstelle Klimaschutz im Energiezelt am Schützenplatz vereint...

Bobby-Car Racing -Team „Realschule Lichtenau“ fährt auch 2018 ein starkes Rennen

Unter 25 Teilnehmern fuhr das Racing Team Realschule Lichtenau auf einen hervorragenden 4. Platz...
4 Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4