Ein Traum von Sofas – flexibel, schön und von hoher Qualität

Bürgermeister Josef Hartmann zu Gast bei Werner Polstertechnik in Atteln

Unternehmensbesuch_Werner_Polstertechnik_2016 Atteln. Bürgermeister Hartmann war bei seinem Unternehmensbesuch der Werner Polstertechnik GmbH vom Erfindungsreichtum der Geschäftsführer Heiner Werner und Wolfgang Protte beeindruckt. Bei seinem Rundgang durch den 650qm großen Showroom entpuppten sich die dort ausgestellten qualitativ hochwertigen Sofas als wahre Verwandlungskünstler. Eben noch ein Sofa, verzauberte Heiner Werner ein elegantes Sitzmöbel in ein doppelstöckiges Hochbett. Hier liegt ein wesentlicher Faktor für den Erfolg des Tüftlers Heiner Werner und seinen Betrieb.

Ende der 50ziger Jahre gründet Heinrich Werner Senior die Sattler- und Polsterei Werner an der Finkestraße in Atteln. 1973 übernimmt sein Sohn Heinrich Werner als Raumausstatter den Handwerksbetrieb des Vaters und eröffnet dort 1980 den ersten Laden für das Raumausstatterhandwerk. Ende der 80ziger Jahre beginnt er mit der Entwicklung und Fertigung von Schlafsofas für den Möbelhandel. Seine Tüftlerleidenschaft lässt den Betrieb zu einem Unternehmen heranwachsen, das heute für hochwertige und einzigartige Qualität von individuellen Schlaf- und Sitzmöbeln sowie für innovative Ideen für Möbel für den kleinsten Raum steht. Werner hält zahlreiche Patente auf diesem Gebiet.

Der Durchbruch und Startschuss für die Expansion fällt durch den Aufbau eines eigenen Online-Handels. Unter www.traumsofa.de vermarktet Werner Polstertechnik GmbH seine multifunktionalen Möbel seit 2005 im Internet. Mittlerweile vertreibt das Unternehmen weit mehr als 2000 Sofas pro Jahr. Die Kunden stammen überwiegend aus Berlin, Hamburg und München und kaufen ungesehen per Internet. Nur ein Drittel der Kunden kommt persönlich in das Unternehmen nach Atteln. Hier ist ein klarer Standortvorteil die verkehrsgünstige Lage Attelns durch die Nähe zur A33 und A44, die sowohl für die Vermarktung, aber insbesondere für die Transportwege zur Auslieferung an die deutschlandweiten Kunden von großer Bedeutung ist.

 

(www.traumsofa.de)