Radwanderwege im Stadtgebiet Lichtenau

Für die sportlichen Aktivitäten gibt es ausgezeichnete Radwanderwege, auf denen Sie die abwechslungsreiche und weitläufige Landschaft der Stadt Lichtenau kennen- und liebenlernen. Das passende Infomaterial wie Rad- und Wanderkarten sowie kostenlose Broschüren erhalten Sie vor Ort in unserer Tourist-Information im Bürgerbüro der Stadt Lichtenau, Lange Straße 39, 33165 Lichtenau.

Altenau-Radweg - "Von den Quellen bis zur Mündung"

Auf einer Länge von 28 km folgen Sie dem kleinen Fluss von seiner Quelle in Lichtenau-Blankenrode bis zur Mündung in die Alme bei Nordborchen und erleben unterwegs den bezaubernden Charme des „Bevorzugten Erholungsgebietes Altenautal“. Gastfreundliche Restaurants und Cafés sowie viele Freizeiteinrichtungen laden am Wegesrand zu Pausen ein.

Rund ums Soratfeld - "Mitten durchs Soratfeld"

Rund um das Soratfeld erstreckt sich, im Kontrast zur kargen Hochfläche, eine reizvolle Tallandschaft mit einer vielfältigen Tierwelt. Erleben Sie auf ca. 30 km eine abwechslungsreiche Radtour mit interessanten Einblicken in die moderne Energiegewinnung und herrlichen Ausblicken in die unberührte Natur.

Paderborner Land Route

Der Radrundweg "Paderborner Land Route" führt Sie auf 251 km zu den Sehenswürdigkeiten des Paderborner Landes.

Glashüttenweg - "Mit dem Fahrrad zu den Waldglashütten der Südegge"

Der 20 km lange ausgeschilderte „Glashüttenweg“ macht Sie mit den verschiedenen Orten der Glashütten vertraut und erzählt eine Geschichte vom wahren Glanz des Glases. Auf Ihrer Tour entdecken Sie alte Gebäude und die „Scherben“ dieser bedeutenden Produktionsstätten und begegnen dabei der wunderschönen Flora und Fauna der Region.

Rund um Dreizehnlinden

Die Radtour führt auf ca. 29 km durch die wunderschöne Natur- und Kulturlandschaft hin zu den Siedlungs-, Wohn- und Arbeitsstätten aus vergangenen Zeiten. So erzählt die Radtour von den alten Siedlungen und Wallanlagen, die sich als Wüstungen zum Teil eindrucksvoll im Bodenprofil abzeichnen - wie zum Beispiel die mittelalterliche Stadtwüstung in Blankenrode.

Mühlenroute - "Mit dem Fahrrad zu den Mühlen der Südegge"

Besonders sehenswert auf der 55 km langen Radtour ist die funktionstüchtige Wassermühle Böhner in Iggenhausen. Die Route führt Sie auch zu den modernen Windmühlen – zu dem seiner Zeit größten binnenländischen Windpark in Asseln.

Radfahren und Wandern mit Bus & Bahn

Informationen erhalten Sie im Internet unter www.fahr-mit.de