Das „Fifteens“ öffnet seine Türen für Kinder und Jugendliche aus der Stadt Lichtenau

Der Name ist gefunden – „Fifteens“, so wird der neue Kinder- und Jugendtreff der Stadt Lichtenau heißen und ist damit auch gleichzeitig Programm. Fifteen steht dabei für die 15 Dörfer der Stadt Lichtenau und heißt auf diesem Weg alle Kinder und Jugendlichen aus den Dörfern herzlich Willkommen.


Seit Januar 2018 haben die Sozialpädagogen für die Jugendarbeit der Stadt Lichtenau ihr neues Zuhause in zentraler Lage im sog. Ärztehaus an der Lange Straße gefunden. Mit viel Herzblut und der vollen Unterstützung der Kinder und Jugendlichen wurde das Fifteens gestaltet und bietet seither zweimal wöchentlich für jeweils vier Stunden die Möglichkeit zur Freizeitgestaltung der besonderen Art. Neben aktuellen Gesellschaftsspielen, der nicht wegzudenkenden Spielekonsole, so wie der Möglichkeit sich Kreativ auszuleben werden auch die sportlich Aktiven zum Darten, AirHockey und Kickern herausgefordert. Zusätzlich werden mit der vorhandenen Küche auch immer mal wieder herzhafte und süße Leckereien gezaubert.

Das alles haben die politischen Gremien der Stadt Lichtenau durch Beschluss des Konzeptes zur Offenen Kinder und Jugendarbeit im Mai 2017 möglich gemacht. Zur Finanzierung wird ein Teil der Personalkosten durch das Land NRW und den Kreis Paderborn gedeckt, alle weiteren Kosten werden von der Stadt Lichtenau als Träger der Maßnahme getragen.

Mit den neuen Räumen haben alle aktiven Verantwortlichen der Offenen Jugendarbeit der Stadt Lichtenau einen zentralen Anlaufpunkt geschaffen, von dem aus nicht nur der Treff selbst, sondern auch weiterhin das beliebte Ferienprogramm und die monatlich gesondert beworbenen Aktionsprogramme gesteuert und weiterentwickelt werden können.

Mit ihrem neuen Zuhause und den zufriedenen Kindern und Jugendlichen, die den Treff heute schon nutzen, haben sich die Sozialpädagogen für die Zukunft noch viel vorgenommen. Eine engere Kooperation mit den bereits bestehenden Angeboten der Vereine aus den Dörfern wird genauso angestrebt wie die Möglichkeit, Jugendgruppenleiter auszubilden und untereinander zu vernetzen.

Aktuell steht das Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit schon in den Startlöchern für den Sommer 2018 und verspricht damit viele Highlights im Rahmen des Sommerferienprogramms und darüber hinaus. Der neue Flyer wird Mitte Mai 2018 verteilt, die Anmeldung zum Ferienprogramm ist für Juni 2018 geplant.

Das Fifteens steht den Kindern und Jugendlichen aus den 15 Dörfern der Stadt Lichtenau dienstags und donnerstags jeweils von 16.00 Uhr 18.00 Uhr (Alter von 6 – 12 Jahren) und von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr (Alter von 12 – 17 Jahren) zur Verfügung.