Stellenausschreibung

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier als PDF 

Bei der Stadt Lichtenau ist zum 01. Februar 2019 im Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen, die Stelle eines/einer:  

Technikers/ Technikerin (m/w/d)
mit dem Schwerpunkt Hochbau oder vergleichbarer Fachrichtung

zu vergeben.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die auch in Teilzeit besetzt werden kann. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 9b TVöD.

Gesucht wird eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit mit einem hohen Interesse an folgenden

 Aufgabenschwerpunkten:

·  Planung und Umsetzung kleinerer Hochbaumaßnahmen (Sanierung, Umbau und   Modernisierung) einschließlich Termin-und Kostenkontrolle

·         Mitwirkung und Kontrolle von Ausschreibungsverfahren

·         Erstellung von CAD-basierten Bauzeichnungen

·         Vorbereitung von Beschlussvorlagen für die kommunalen Gremien

 Ihr Profil:

Erfolgreicher staatl. Abschluss als Techniker/ Technikerin mit dem Schwerpunkt Hochbau oder vergleichbarer Fachrichtung.

 Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Fähigkeiten und Kompetenzen:

  •   Erfahrung in der Planung und Abwicklung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen

·         Kenntnisse im Bereich der HOAI und VOB

·         fundierte EDV- Kenntnisse in den arbeitsplatzbezogenen Anwendungen (MS-Office Anwendungen, CAD- Programme (vorzugsweise Vectorworks))

·         Kenntnisse im Bereich des AVA Programms

·         Fähigkeit zum erfolgsorientierten, eigenverantwortlichen und wirtschaftlichen Handeln

·         Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

·         Führerschein der Klasse B

 Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Lichtenau fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren bzw. bei Fragen zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Zentrale Dienste, Frau Tegethoff (Tel.: 05295/89-35) bzw. an den Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen, Herrn Manegold (Tel.: 05295/89-41).

Sind Sie interessiert? Dann nutzen Sie die Gelegenheit sich mit einer aussagekräftigen Bewerbung (per Email als PDF oder postalisch) bis zum 12. Oktober 2018 an unserem Auswahlverfahren zu beteiligen. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt und nach Beendigung des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

Kontakt:

Stadt Lichtenau
Fachbereich Zentrale Dienste
Frau Tegethoff (persönlich)
Lange Straße 39
33165 Lichtenau

 Email: tegethoff@lichtenau.de

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!