Stellenausschreibung

Hier die gesamte Stellenausschreibung als PDF-Dokument herunterladen

 Stellenausschreibung

Bei der Stadt Lichtenau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/ des

allgemeinen Vertreterin/ allgemeinen Vertreters des Bürgermeisters (m/w/d)

neu zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung der Verwaltung und Führung des Verwaltungsvorstandes in Absprache mit dem Bürgermeister
  • verantwortliche Leitung fachbereichsübergreifender Projekte (Fördermaßnahmen, etc.)
  • Übernahme von Arbeitgeberpflichten im Rahmen der Personalverantwortung
  • Teilnahme und Koordinierung von Rats- und Ausschusssitzungen
  • Vertretung der Kommune in überregionalen Organisationen, Vereinen und Verbänden
  • Übernahme von Verantwortungsbereichen in stadteigenen Gesellschaften
  • Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung

Wir suchen Bewerberinnen und Bewerber mit folgendem Profil:

Gesucht wird eine durchsetzungsstarke, einsatzfreudige, kreative und fachlich qualifizierte Führungspersönlichkeit, die in der Lage ist, die Verwaltung im Sinne eines modernen Dienstleistungsbetriebes bürgernah, wirtschaftlich und zukunftsorientiert mit zu gestalten. Es wird gewünscht, dass die Bewerberin/der Bewerber über mehrjährige Erfahrung an herausgehobener Stelle in einer Kommunalverwaltung verfügt. Zudem sind Kenntnisse in der Personalentwicklung und Organisation sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil. Die Stelle ist nach der Besoldungsgruppe A 14 bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD eingestuft. Als Mindesteinstellungsvoraussetzung gilt die Befähigung für das 1. Einstiegsamt in der Laufbahngruppe 2 (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium in einem rechts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang oder vergleichbare Qualifikationen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 05295/8930 (Bürgermeister Josef Hartmann). Informationen über die Stadt Lichtenau finden Sie zudem unter www.lichtenau.de.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet, das Landesgleichstellungsgesetz NRW findet Anwendung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann nutzen Sie die Gelegenheit sich mit einer aussagekräftigen Bewerbung (per Email als PDF- Dokument oder postalisch) bis zum 19.07.2019 an unserem Auswahlverfahren zu beteiligen. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt und nach Beendigung des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

Kontakt:

Stadt Lichtenau
Herrn Bürgermeister Josef Hartmann
-persönlich-
Lange Straße 39
33165 Lichtenau

Email: bewerbung@lichtenau.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!