Stadtamtsrat Anton Günther in den Ruhestand verabschiedet

Stadtamtsrat Anton Günther in den Ruhestand verabschiedet

Anton Günther, Stadtamtsrat, ist am 30.08.2019 in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Seit dem 01.08.1976 war Herr Günther bei der Stadt Lichtenau beschäftigt. Viele Jahre war er im Fachbereich Ordnung und Soziales tätig, bevor er im November 1987 in den Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen wechselte. Hier war Herr Günther u.a. für die Erschließungsbeiträge und das Vertragswesen zuständig. Weiterhin hat Herr Günther in der Zeit vom 20.01.2003 bis zum 31.08.2018 die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten der Stadt Lichtenau wahrgenommen.

 

In einer kleinen Feierstunde bedankte Bürgermeister Hartmann sich bei Herrn Günther für die gute Zusammenarbeit. Seitens der Kolleginnen und Kollegen wünschten Herr Manegold, Fachbereichsleiter Bauen und Wohnen, Herr Pennig, stv. Fachbereichsleiter Bauen und Wohnen sowie Frau Junker, Gleichstellungsbeauftragte und Frau Diekneite vom Personalrat alles Gute und viel Zeit für Familie und Hobbies.

 

Verabschiedung Anton Günther von links: Marilena Diekneite (Personalrat), Bürgermeister Josef Hartmann, Herbert Pennig (stv. FBL), Anton Günther, Rita Junker (Gleichstellungsbeauftragte), Franz-Josef Manegold (Fachbereichsleiter)