Wehrleitung in Lichtenau jetzt komplett

Nach dem Rücktritt des langjährigen Lichtenauer Feuerwehr-Chefs Heinz-Jürgen Eikmeier wurde im August als Nachfolger Christoph Michaelis ernannt. Zu seinen Stellvertretern wurden René Wittig vom Löschzug Lichtenau und Sören Dege vom Löschzug Atteln gewählt. Offiziell konnte Dege noch nicht ernannt werden, da ihm noch einige Laufbahnlehrgänge fehlten.

Einen wichtigen Lehrgang, den Zugführerlehrgang, hat Dege im Dezember erfolgreich abgeschlossen. Dieser Lehrgang befähigt zur kommissarischen Wahrnehmung des Stellvertreterpostens.

Auf Empfehlung des Kreisbrandmeisters Elmar Keuter hat die Lichtenauer Bürgermeisterin Ute Dülfer jetzt Sören Dege kommissarisch ernannt. Coronabedingt im kleinen Kreis fand die Ernennung unter Anwesenheit seiner beiden Kollegen in der Wehrleitung und des Fachbereichsleiters der Stadtverwaltung, Friedhelm Weber, statt.

Die Bürgermeisterin wünschte Sören Dege viel Erfolg und stets eine glückliche Hand.