Schüler/innen teilen ihre Zukunftsvisionen am Klima-Campus

  Bildunterschrift: Kunstlehrerin Marina Frank (links außen), Schulleiterin Andrea Stollberg (2.v.l.) und Bürgermeisterin Ute Dülfer (rechts außen) mit den Gewinnern des Klima-Campus-Malwettbewerbs.



Von den Oster- bis zu den Sommerferien waren die Schülerinnen und Schüler der Realschule Lichtenau aufgerufen, einen Blick in die Zukunft zu werfen: Im Rahmen eines Malwettbewerbs sollten sie ihre Zukunftsvisionen rund um ihre neue Schule am Klima-Campus und das Thema Klimaschutz auf Papier bringen.

„Wir sind wirklich begeistert, wie viele tolle Ideen und kreative Umsetzungen zu Papier gebracht wurden“, so Bürgermeisterin Ute Dülfer. „Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, die ihre Visionen mit uns geteilt haben.“

Schwierig wurde es allerdings für das Preisgericht des Malwettbewerbs. Bei so vielen guten Ideen und kreativ gelungenen Umsetzungen fiel die Prämierung nur eines Bilds pro Klasse manchmal schwer. Die Gewinner durften sich im Rahmen einer kleinen Preisverleihung über ein passendes Präsent freuen. 

Die gesammelten Werke können von Besucherinnen und Besuchern nun entlang der Bauzäune am Klima-Campus bestaunt werden – als Motivation und Inspiration zum Thema Klimaschutz aus der Sicht der Generation von Morgen. Unter www.lichtenau.de ist außerdem eine Galerie der Gewinnerbilder zu finden.

Hinter den Bauzäunen nimmt währenddessen die Vision des Klima-Campus immer weiter Form an. Es sind eine Vielzahl unterschiedlicher Handwerker vom Maurer über Dachdecker und Trockenbauer bis hin zu den Installateuren der Technischen Gebäudeausrüstung an der Klima-Campus-Baustelle unterwegs. In den nächsten Tagen und Wochen werden ein zusätzlicher Kran und der Fenstereinbau und die Fassadenarbeiten erwartet.

 

DIE GEWINNERBILDER IM ÜBERBLICK:

Moritz Kalbhen, 6a Yannick Hegemann, 6c  
Ben Kürzel, 7a Oliver Welter, 7b  
Levin Vogt, 8a Julia Hoffmann, 8b  
Kiara Jabs, 9a Anonym, 9b  
Alina Wienhusen, 10a Amelie Dück, 10b

Malina Jabs, 10c

 

  Connor Dietz, Abschlussjahrgang 2021   Polina Startseva, Abschlussjahrgang 2021