Der Freundeskreis Kammermusik Lichtenau-Atteln e.V.

Der Freundeskreis Kammermusik Lichtenau-Atteln e.V. veranstaltet in der Deele der alten Schäferei in Atteln, Heierstraße 20, "Deelenkonzerte".

Haus Schoeps

 

 

 

 

 

 

Das Fachwerkhaus stammt aus dem Jahre 1724 und ist mit viel Liebe zum Detail restauriert worden.

In der Konzertdeele befindet sich ein Konzertflügel "Steinway & Sons". Die Akustik ist hervorragend für Kammermusik, Klavier- und Liederabende geeignet.

 

Familienfoto

 

 

Im Bild

Heide Schoeps (Sopran)
Prof. Ekkehard Schoeps (Klavier)

 

 

 

 

 

 

 



Im Jahre 1993 fanden sich auf Anregung des Kapellmeisters Prof. Ekkehard Schoeps und seiner als Gesangspädagogin (unter dem Geburtsnamen Blanke-Roser) tätigen Ehefrau Heide Schoeps zunächst 14 engagierte Personen aus Lichtenau-Atteln zusammen. Überlegungen wurden angestellt, wie man klassische Kammermusik im ländlichen Raum etablieren kann.
So wurde am 13.03.1993 der Verein "Freundeskreis Kammermusik Lichtenau-Atteln e.V." gegründet.

Seither finden alljährlich mehrere erstklassig besetzte Kammerkonzerte statt. Die Konzertbesucher haben hierbei auch die Möglichkeit, mit den Künstlern ins Gespräch  zu kommen und dadurch die gewonnenen musikalischen Eindrücke zu vertiefen.

Die Konzerte sind von hohem künstlerischen Niveau und nicht  nur für einen kleinen Kreis von Experten gedacht. Da die Interpreten häufig ihr Programm erläutern, werden die dargebotenen Werke auch Zuhörern ohne musikalische Vorkenntnisse verständlich.

Die Deelenpforten stehen jedem Musikliebhaber aus Nah und Fern offen.

Deelenkonzert

 

Renate und Prof. Xaver Poncette (Klavierduo)

 

 

 

 

Deelenkonzert Zuschauer

 

 

 

 

 

 

 

Im Vorstand fungieren:
1. Vorsitzender Prof. Ekkehard Schoeps
Stellvertr. Vorsitzender Franz-Josef Sievers
Kassierer Hans-Georg Mackowiak
1. Schriftführer Manfred Keuter
2. Schriftführerin Heide Schoeps


Dem erweiterten Vorstand gehören an:
Thea Burmester; Dorothea Kappmeyer, Cäcilia Keuter, Sigrid Mackowiak, Johannes Ploß, Wilma Sievers, Edith Wulf, Anne und Andreas Sievers, Eckhart Hachmann, Maria Bode und Walter Müller.

Schirmherrschaft:
Landrat Manfred Müller, Paderborn


Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die die Ziele des Vereins unterstützen wollen, sind herzlich eingeladen und willkommen. Bitte sprechen sie die Vorstandsmitglieder darauf an.