Arbeitsgruppensitzungen 2017

Alle interessierten Lichtenauer Bürger sind herzlich eingeladen! Energiestadt Lichtenau. Kommen sie zu uns, zur Arbeitsgruppe Energiestadt Lichtenau und gestalten sie ihre Zukunft mit!

E-Dorfauto fährt auch in 2017 weiter

Lichtenauer Bürger können auch in 2017 kostenlos ein Elektroauto testen. Aus der Pilotphase von September bis Dezember 2016 wird ein Dauerzustand

Arbeitsgruppe Energiestadt Lichtenau. Jahresrückblick 2016

Die Stadt Lichtenau setzt auf erneuerbare Energien. Dabei schreitet sie auch in 2016/17 nicht nur kontinuierlich voran, sie fährt voran. Und zwar mit E-Mobilität!

"Heizen Sie nicht für die Katz'" - Energieberatung + Energieeffizienz können helfen!

Die "Arbeitsgruppe Energiestadt Lichtenau" begrüßte die Energieberaterin Michele Gottwick zu einem Vortrag über die Grundlagen der Energieberatung und Ressourcen schonende Energietechnik und freute sich über ein reges Interesse.

Exkursion zur Viessmann Akademie im nordhessischen Allendorf (Eder)

Die Notwendigkeit zum Schutz des Klimas auf energieeffiziente Technik zu setzten, führt nicht nur in der Heiztechnikbranche zu einer verstärkten Nutzung von erneuerbaren Energien!

Stadtwerke Lichtenau feiern Meilenstein auf dem Weg zur Energiestadt

Die Stadt Lichtenau betreibt in Hakenberg als erste NRW-Kommune einen eigenen Windpark. Das einmalige Projekt wurde jetzt im feierlichen Rahmen gewürdigt.

"Windkraft verleiht Flügel"

Am Technologiezentrum Lichtenau gibt ein Display ab jetzt Live-Einblicke in die Ökostrom-Erzeugung

Der Verein "Lichtenau eMobil" in öffentlicher Sizung gegründet

Mehr E- Mobilität für Lichtenau. Ehrenamtliche Fahrer werden gesucht! Die Stadt Lichtenau geht nicht nur voran, sie fährt voran. Ein Elektrobus soll voraussichtlich ab dem 1. Mai die Verbindung der Dörfer untereinander und die Anbindung an Paderborn verbessern. Dafür wurde jetzt der Verein "Lichtenau eMobil" gegründet.