Lichtenauer Klimaschutzmanager folgt Einladung ins rheinische Braunkohlenrevier

Das Ende der Braunkohlenverstromung ist beschlossene Sache und wird in den nächsten Jahren umgesetzt. Ziel ist es den Strukturwandel des Rheinischen Reviers von einer Region des Braunkohleabbaus hin zu einer Erneuerbare-Energien-Region zu gestalten.

Energietag u. Projekttag Lichtenau in Herbram - Wald

Am Samstag, den 2. Oktober von 10.00 – bis 18.00 Uhr veranstaltet unter dem Motto „Wärme und Strom – Das machen wir schon!“ die Energiestadt Lichtenau und die Energiedorf Herbram Wald e. G. einen Aktionstag

Energiegenossenschaft Herbram - Wald setzt nächsten Meilenstein

Acht Mitglieder der Energiedorf Herbram Wald e.G., inklusive des Vorstands- und Aufsichtsrats, trafen sich zu drei Outdoor – Arbeitseinsätzen.

10 Jahre Arbeitsgruppe Energiestadt Lichtenau – Eine Erfolgsbilanz für den Umweltschutz

Groß feiern geht gerade nicht, aber das wird sicherlich nachgeholt! Die Arbeitsgruppe Energiestadt Lichtenau geht in ihr zehntes Jahr

Westenergie Klimaschutzpreis 2020 der Stadt Lichtenau geht an zwei Gewinner

Eine städtische Jury hat für den Westenergie Klimaschutzpreis 2020 der Stadt Lichtenau (ehemals innogy) gleich zwei Gewinner gewürdigt.

Lichtenau profitiert vom kommunalen Klimaschutznetzwerk

Die Energiestadt Lichtenau forciert die Themenbereiche klimafreundliche Mobilität und Energieeffizienz an Gebäuden, speziell die Heizungsmodernisierung auf Basis erneuerbarer Energien

KFD - Nachhaltigkeitstour durch die Energiestadt Lichtenau

Umweltbewusst mit dem Fahrrad und trotz widriger Wetterverhältnisse, startete die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands am Wochenende zu ihrer jährlichen Aktionswoche in Lichtenau

Stadt Lichtenau – Eine Erfolgsgeschichte durch Windkraft!

Der Städte- und Gemeindebund befragte kürzlich Kommunen die sich vorbildlich im Bereich des Klimaschutzes hervortaten. Eine davon war Lichtenau. Den Bericht lesen Sie hier.