Kostenloser e-bike-Verleih der Stadtwerke Lichtenau

Hermann Dickgreber und Günter Voß freuen sich auf e-mobile Zeiten

Die Stadtwerke Lichtenau stellen allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt ab einem Alter von 18 Jahren zwei hochwertige e-bikes zur Verfügung.

Für Geschäftsführer Hermann Dickgreber war es selbstverständlich das Projekt zu verlängern. "Als heimischer Energieversorger möchten wir unsere Bürgerinnen und Bürger mit der e-Mobilität vertraut machen. Durch den kostenlosen Verleih kann jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln und das Fahren mit einem e-bike testen."

Nach einer ausführlichen Radtour können die Akkus der e-bikes an einer normalen Haushaltssteckdose wieder aufgeladen werden. Bei einem Zwischenstopp am Naturbad Altenautal oder am Technologiezentrum für Zukunftsenergien Lichtenau können die Akkus an den öffentlichen Ladesäulen nachgeladen werden.

Auch der Lichtenauer Klimaschutzmanager Günter Voß ist von dem kostenlosen Verleih begeistert. "Das e-bike ist das ideale Verkehrsmittel um die vielfältige Landschaft in und um Lichtenau im Wohlfühlmodus zu gnießen und gleichzeitig die e-Mobilität zu testen."

Wie funktioniert der e-bike- Verleih?

Die e-bikes können in Abstimmung mit den Stadtwerken Lichtenau sowohl am Wochenende, (Abholung freitags bis 12 Uhr, Rückgabe montags bis 12 Uhr) als auch unter der Woche (Abholung dienstags bis 15.00 Uhr, Rückgabe donnerstags bis 15.00 Uhr ausgeliehen werden.

Interessierte wenden sich dafür direkt an die Stadtwerke Lichtenau, Tel.: 05295 9976880, Mail.: geiser@stadtwerke-lichtenau.de oder vor Ort im Technologiezentrum, um einen Termin abzustimmen.

Für die Ausleihe wird ein gültiger Personalausweis benötigt und es wird vorab eine Nutzungsvereinbarung unterzeichnet.