Bauplatzvergabe im Baugebiet „Markus Linde VI“ in Lichtenau

lichtkunst.73 / pixelio.de

Der Rat der Stadt Lichtenau hat in seiner Sitzung am 01.07.2021 den Verkaufspreis für die Baugrundstücke im Baugebiet „Markus Linde VI“ neu festgesetzt. Für einheimische Bewerber beträgt der Kaufpreis 170,00 €/m². Als „Einheimischer“ gilt, wer mindestens 6 Jahre im Stadtgebiet Lichtenau wohnhaft gewesen oder aufgewachsen ist oder seit mindestens zwei Jahren Einwohner der Stadt Lichtenau ist. Für auswärtige Bewerber beträgt der Ankaufspreis 195,00 €/m². Der Verkaufspreis beinhaltet die Erschließungs- und Vermessungskosten und die Kosten für den Kanalanschluss. Die Kosten für den Wasseranschluss fallen zusätzlich an.

Zur genauen Übersicht ist ein Lageplan vorhanden.

Sollten Sie Interesse an einem Grundstück haben, können Sie den vorhandenen Bewerbungsbogen downloaden. Die Bewerbung ist bis zum 16.08.2021 bei der Stadt Lichtenau einzureichen.

Den Bewerbungsbogen finden Sie hier

Die Vergabe der Grundstücke erfolgt nach Auswertung aller eingesandten Bewerbungsunterlagen. Ob und welches Grundstück Sie erhalten, wird Ihnen dann mitgeteilt.

Bitte beachten Sie, dass der Verkauf der Grundstücke erst nach der Fortschreibung im Kataster und der Umschreibung im Grundbuch vorgenommen werden kann.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Philipp Gebel
gebel@lichtenau.de
05295/89-52

und

Franz-Josef Manegold
manegold@lichtenau.de
05295/89-41